Buchempfehlung: Zukunftschreiben statt Schwarzmalen

Ein sprechender Plastikbecher namens Klaudius. Drei Geister, denen es nicht um Verzicht, sondern um Veränderung geht. Eine Zeitreise ins Jahr 2080, als das Klima der Erde gerettet scheint …

Du interessiert dich für Klimawandel und Umweltschutz und möchtest deine Zukunft aktiv selbst gestalten?

Unser Buch für Klimaheld:innen

In zehn bezaubernden Kurzgeschichten führen wir dich um die ganze Welt, um den Klimawandel zu verstehen – und was jede:r Einzelne dagegen tun kann. Geschichten für junge Weltveränderer, die Mut machen und inspirieren.

Zukunftschreiben statt Schwarzmalen

Dann starte doch damit, indem  du das Zukunftschreiben statt Schwarzmalen Buch liest und dich durch 11 ganz unterschiedliche Kurzgeschichten inspirieren lässt. Das Buch wird dir zeigen, wie sich jede:r Einzelne für die Rettung des Klimas einsetzen kann. Dabei bleiben selbstverständlich Fantasie, tolle Geschichten und Spaß beim Lesen nicht auf der Strecke.

„Die Geschichten dieses Buches regen Kinder und Jugendliche dazu an, zukunftsgerecht zu denken, zu handeln und kritisch zu sein – Kompetenzen, die für den Umgang mit Veränderung dienlich sind.“  

– Prof. Dr. phil. Uta Hauck-Thum, Professorin am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik der Ludwig-Maximilians-Universität München

Viel Spaß beim Lesen & Zukunftschreiben!

Ein weiterer Blogpost, der dir auch gefallen könnte.

Schön, dich dabei zu haben.

Als Fördermitglied unterstützt du unseren gemeinnützigen Verein und sorgst dafür, dass wir auch in Zukunft Zukunftschreiben können. 100% gemeinnützig.

Du gehst schon?

Registriere dich noch schnell und verpasse keine Updates.

Willkommen Zukunftschreiber!

Besuche uns auch hier